Neue Corona-Maßnahmen: Vorläufig kein Floorball in Rangsdorf

Ab Montag, dem 2. November, ist der komplette Trainings- und Wettkampfbetrieb der Abteilung Floorball imTSV Rangsdorf 2004 e.V. aufgrund der neuen Maßnahmen zur Eindämmung Corona-Pandemie für mindestens einen Monat erneut auf Eis gelegt.

Nachdem wir unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen im Mai schrittweise draußen auf dem Sportplatz „Lindenforum“ mit dem Kinder- und Jugendtraining begonnen haben, anerkannte Hygienekonzepte für das Hallentraining entwickelt haben und am 04. Oktober die Wettkämpfe in der Regionalliga begonnen haben, jetzt die zweite Zwangspause wegen Corona in diesem Jahr. Unsere Mitglieder, die Aktiven und ihre Trainer sind darüber sehr traurig und enttäuscht. Ungeachtet dessen, möchte das Organisationsteam der Abteilung Floorball sie alle bitten, auch weiterhin diszipliniert und verständnisvoll zu sein und unserem Sport treu zu bleiben.

Dr. Walter Gürth
Abt. Floorball, TSV Rangsdorf 2004 e.V.

29. Oktober 2020
Floorball Rangsdorf

Hi, wir sind eine starke Gemeinschaft

Wir spielen Floorball mit Leidenschaft, mit Herz, mit Verstand und Erfolg. Wenn Du uns kennenlernen willst, dann schaue einfach an einem Spieltag in der Sporthalle des Fontane-Gymnasiums Rangsdorf vorbei. Am besten ist, Du kommst einfach zu einem Probetraining.

Landesmeister U17GF

Gestern stand der letzte Spieltag in der U17GF Liga Berlin-Brandenburg an. Wir waren in Mellensee Ausrichter. Da unsere SG mit den Rokets schon am letzten Spieltag den ersten Platz fest gemacht hatte ging es im letzten Spiel gegen FBC Havel um den Sieg in allen...

mehr lesen
Erfolgreicher Start im neuen Jahr

Erfolgreicher Start im neuen Jahr

Das neue Sportjahr begann für den Rangsdorfer Floorball sehr erfolgreich. Beim Spreewälder Floorball Cup gewann unser Team alle seine Spiele und belegte den 1. Platz. Unser Weg auf das Siegerpodest war nicht einfach. Das Team der BTU Cottbus-Senftenberg war für uns...

mehr lesen