Ü 30 Masters – Gelungener Auftakt in Berlin!

Auftakt gelungen!
Tolle Leistung!
So kann es weiter gehen!
Und besser!

Mit einem Sieg und einer knappen Niederlage ist die Spielgemeinschaft Rangsdorf/ Mellensee im neuen Wettbewerb der Ü 30 Masters des Floorballverbandes Berlin-Brandenburg (FVBB) am 26. Oktober gestartet. Die Anspannung und Nervosität vor dem heutigen Wettkampftag war bei uns schon groß. Schließlich rekrutiert sich die Mehrzahl der Spieler*innen unserer Spielgemeinschaft aus der Hobbygruppe des TSV Rangsdorf 2004 e.V., die noch nie an einem offiziellen Wettbewerb des FVBB teilgenommen haben.

5a616354-efa4-486b-906c-7d4232ca17a5

Aber mit Hilfe unserer älteren und „ligaerfahrenen“ Floorballfreunde waren sie schnell verschwunden. In der ersten Begegnung mit den Berlin-Rockets ging es dann gleich zur Sache. Die Berliner waren etwas überrascht, daß wir nach Toren von Sven und Stephan mit 2:0 in Führung gingen. Vielleicht hatten sie uns ein wenig unterschätzt. Nach ihrem Anschlusstreffer zum 2:1 erhöhten Mario und Sven auf 4:1.

Jetzt schien sich das Blatt zu wenden. Die Berliner kamen besser ins Spiel und gingen kurz vor Ende der 1. Halbzeit mit 5:4 in Führung. 7 Sekunden nach Anpfiff der 2. Halbzeit konnte Sven für uns das Ausgleichstor erzielen. Und 20 Sekunden später erzielte Walter noch einer tollen Vorlage von Gordon den Führungstreffer zum 6:5 und 2 Minuten später erzielte Andreas mit einem schönen Treffe auf 7:5. Das ließen die Rockets so nicht gelten und erzielten in der 20. Minute den Ausgleichstreffer zum 7:7. Nach Toren von Stephan (5’) und Andreas (6’) erhöhten wir auf 9:7 Tore. Die Rockets wurden jetzt bissiger, machten noch mehr Tempo und Druck. Nach 10 Minuten stand es 9:9 und zum Ende des Spiels 11:9 für die Berliner.

Unser Gegner in unserem 2. Spiel an diesem Tag waren die Sportler vom SCS Berlin. Nach dem Anpfiff gingen die Jungs aus Berlin nach 1 Minute und 33 Sekunden mit 1:0 in Führung. Sie verteidigten ihr Tor clever, machten ständig Druck auf unser Tor und nutzten jede Möglichkeit zum Torschuss. Wir taten uns damit schwer. Die 1. Halbzeit endete 5:2 für die Berliner. Die Treffer für uns erzielten Sven in der 4. und Stephan in der 7. Minute (Strafschuss). In der 2. Halbzeit drehten wir das Spiel zu unseren Gunsten. Unsere Aufholjagd begann. Nach Toren von Andreas, Sven und Stephan stand es 6 Minuten vor Spielende 5:5 unentschieden. Gut 2 Minuten später gingen die Berliner mit 6:5 in Führung. Jetzt hieß es, alles oder nichts! Mit einem Doppelschlag seiner präzisen harten Schüsse gleich hinter der Mittellinie überwand Carsten die gegnerische Verteidigung und brachte uns innerhalb von 3 Minuten mit 7:6 in Führung. 25 Sekunden vor Spielende erhöhte Gordon für uns auf 8:6. Das Tor der Berliner in der letzten Sekunde vor Spielende konnte unseren ersten Sieg in der Ü 30 Masters Liga nicht mehr verhindern. Das Spiel endete 8:7 für unsere Spielgemeinschaft Rangsdorf/ Mellensee. Ein schönes Ergebnis, daß uns allen Mut macht für die kommenden Wettkämpfe.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt uns auch nicht, denn am kommenden Wochenende ist der 2. Spieltag der Ü 30 Masters Liga in Berlin. Am Sonnabend, dem 02. November, treffen wir auf 2 harte Gegner: die Mannschaften SSV Rapid Berlin und Berlin Broilers.

Vielen Dank auch für unsere mitgereisten Fans. Ihr habt mit uns mitgefiebert, mit uns in brenzligen Spielsituationen gebangt und mit uns über schöne Spielzüge und Tore gejubelt.

3dea02fa-8ba6-4eec-8669-cd5552fef649

Aber eines sollte ihr dennoch wissen: Ja, wir sind Ü 30. Aber über die Bande kommen wir noch immer ohne Hilfe.

Dr. Walter Gürth

26. Oktober 2019
Floorball Rangsdorf

Hi, wir sind eine starke Gemeinschaft

Wir spielen Floorball mit Leidenschaft, mit Herz, mit Verstand und Erfolg. Wenn Du uns kennenlernen willst, dann schaue einfach an einem Spieltag in der Sporthalle des Fontane-Gymnasiums Rangsdorf vorbei. Am besten ist, Du kommst einfach zu einem Probetraining.

Erfolgreicher Start im neuen Jahr

Erfolgreicher Start im neuen Jahr

Das neue Sportjahr begann für den Rangsdorfer Floorball sehr erfolgreich. Beim Spreewälder Floorball Cup gewann unser Team alle seine Spiele und belegte den 1. Platz. Unser Weg auf das Siegerpodest war nicht einfach. Das Team der BTU Cottbus-Senftenberg war für uns...

mehr lesen
Weihnachtsmannschießen 2023

Weihnachtsmannschießen 2023

Heute war es bei der U11 wieder soweit die Weihnachtsmänner über die Halle zu treffen. Natürlich waren alle erfolgreich und konnten es sich schmecken lassen. Nächste Woche nochmal Training und dann geht es in die Weihnachtspause.  

mehr lesen

U11-2 letzter Vorrundenspieltag

Heute stand der letzte Spieltag unserer U11/2 in der U11 Kleinfeld Staffel B an. Unter der Leitung von Stephan und Torsten wurden Felix, Amelie, Larrisa, Lena, Liam, Emily, Miko und Basti auf die Spiele gegen die Eisbären und UHC eingeschworen. Im ersten Spiel gegen...

mehr lesen